© 2019 CONVADIS Management Consulting www.convadis.at / office@convadis.at / +43 (0)664-99500373 Dr. Nina Löffler

  • Facebook

Unser Seminare für Sie!

Man lernt nie aus! Unsere neurobiologische Struktur des Gehirns ermöglicht Wachstum und Veränderung bis ins hohe Alter. Somit ist es eine bewusste Entscheidung, ob man sich pro aktiv mit den Veränderungen der VUCA Welt mit entwickeln möchte, oder man lieber abwartet und sich dann an die Gegebenheiten der neuen Arbeitswelt anpasst. 

 

Wir sehen den Menschen mit seinen Bedürfnissen, Kompetenzen und Zielen im Fokus. Wir stoßen Entwicklung an und begleiten durch herausfordernde Zeiten. Unser Seminar Angebot erstreckt sich ausgehend von der Persönlichkeitspsychologie, über die Themen Emotion, Motivation und Kommunikation und Team und Gruppendynamiken.

 

Wir verbinden Theorie und Praxis. Unser Selbstanspruch liegt unabhängig vom konkreten Seminar Inhalt darin, Ihnen das WARUM verständlich zu machen und für das WIE konkrete praktische und umsetzbare Tipps zu geben. Alle Trainer haben unterschiedliche Hintergründe und Ausbildungen und bringen Erfahrung aus dem Unternehmenskontext mit und kennen die Themen aus der Praxis. 

 

Für Unternehmen bieten wir Inhouse Trainings und Workshops an. Wir stimmen Umfang, Ziele und Methodik auf Ihre Situation ab. Als Faustregel gilt, ab 4 Personen kann ein Inhouse Training zeitsparender und kostengünstiger umgesetzt werden. Unsere Kunden schätzen es, dass wir neben ganzen Seminartagen die Inhalte als 3x3 Packet zu Randzeiten (17.00 – 20:00 Uhr) anbieten. 

Image by Jen Theodore

Jeder Mensch ist einzigartig! Die meisten Menschen haben durch ihre Sozialisation gelernt, dass es friktionsfreier ist der Norm zu folgen. Wir agieren in Rollen und Strukturen, denen wir mit mehr oder weniger Erfolg entsprechen können und wollen. Irgendwann wird es ruhig: Wünsche und Träume verblassen und Visionen und Ziele überlässt man anderen.

 Wirkungskraft durch Profiling

Image by Cristi Tohatan

Emotionen sind wie das Salz im Meer. Wie wäre es ohne Emotionen zu leben? Hätte das Leben und Tun überhaupt einen Sinn? Sinnvoll und vorteilhaft ist nicht nur die reine Existenz der Emotionen per se, sondern ein effektiver Umgang mit den negativen Emotionen. Das empfinden von negativen Emotionen erzeugt Stress und mündet meist in eine Emotionskontrolle im Sinne der Vermeidung und Unterdrückung. Dies ist mittel- bis langfristig gesehen jedoch eine Sackgasse für Gesundheit und Erfolg.

Das Kelomat Prinzip

Image by Markus Spiske

Menschen zu führen bedeutet Emotionen zu regulieren. Führungsaufgaben in VUCA Welt (Veränderung, Flexibilisierung, Komplexität und Unsicherheit) erfordern von Führungskräften mit Ihren Mitarbeitern abseits der Fachlichkeit einen gemeinsamen Weg auf Augenhöhe zu gehen. Druck und Kontrolle haben als Führungsprinzipien ausgedient und treiben, wenn Sie angewandt werden die talentiertesten Mitarbeiter in die Flucht.  

Führung in VUCA Zeiten